Bloß nicht zu früh jubeln

Eine 'gute Nachricht' sei es, sagt Barack Obama am Freitagmorgen im Rosengarten des Weißen Hauses, dass nach 87 langen Tagen erstmals kein Öl mehr in den Golf schießt, dass das vermaledeite Bohrloch im Mavondo-Ölfeld bis auf weiteres dicht ist. Ohne Zweifel habe man Fortschritte gemacht. 'Aber ich möchte nicht übers Ziel hinausschießen.'
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Foto: rtr

  • teilen
  • schließen