Bundesregierung verbilligt Handy-Gespräche

Im Streit um überhöhte Tarife im Ausland will die Bundesregierung die mobile Telefonie verbilligen. Die Kunden könnten somit bis zu fünf Milliarden Euro sparen.
nina-roethel

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen