Bundeswehr profitiert von 'Prism' in Afghanistan

Die USA betreiben in Afghanistan ein Programm zum Schutz von Soldaten, das den Namen Prism träg. Das hat aber mit dem Programm der NSA aber nichts zu tun.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Nico Fried; Foto: dpa

  • teilen
  • schließen