Bundesweite Lizenz für Handy-TV

Die Bildschirme sind klein, doch die Hoffnungen groß: Mit der Landesmedienanstalt Schleswig-Holstein hat nun der letzte noch fehlende Lizenzgeber einer Ausstrahlung von Handy-TV durch das Kölner Unternehmen Mobiles Fernsehen Deutschland (MFD) zugestimmt.
tina-pickert

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen