Bye-bye Morgengesänge und Dreimeterregel: Wal-Mart verlässt Deutschland

Die amerikanische Supermarktkette zieht sich aus Deutschland zurück. Mit seiner XXL-Verkaufsstrategie ist das Unternehmen nicht zuletzt am deutschen Kunden gescheitert.
lea-hampel

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen