China verschärft Internet-Zensur: Webseiten mit Videos darf nur noch der Staat betreiben

Peking - China wird Videos, Podcasts oder andere audiovisuelle Angebote im Internet künftig streng kontrollieren.
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen