Christina, 24, vertritt die deutschen Jugendlichen vor den UN

Die 24-jährige Studentin Christina Apel reist nach New York, um die Interessen deutscher Jugendlicher bei den Vereinten Nationen zu vertreten
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen