Das Bensibelchen

Er ist der missratenste Sohn, den eine nationale Heldin wie Uschi Glas haben kann. Aus seiner Knasterfahrung hat er einen Roman gemacht. Ein Tag mit Ben Tewaag in Berlin.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen