Das Bild Der Schrei ist wieder da. Aber wo wurde es gefunden?

Die beiden weltberühmten Gemälde "Der Schrei" (1893) und "Madonna" (1894) von Edvard Munch, zwei Hauptwerke der europäischen Moderne, die vor zwei Jahren aus dem Munch-Museum in Oslo gestohlen wurden, sind (wie in einem Teil der Freitag-Auflage bereits berichtet) am Donnerstag überraschend wieder aufgetaucht. Offenbar wurden die beiden Bilder beim Raub, beim Transport und bei der Lagerung in Säcken weniger beschädigt als anfänglich befürchtet.
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen