Das Brett, das die Welt bedeutete: Der verwirrte Schachweltmeister Bobby Fisher

Er war ein Einzelgänger zwischen Genie und Wahnsinn, ein Mensch voller Widersprüche und Rätsel. Kaum ein Weltmeister hat das Schachspiel so beeinflusst wie Bobby Fischer. Er liebte das Schach, zuletzt aber war er nur noch voller Misstrauen und Hass.
johannes-graupner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen