'Das Gefühl der Hölle war kaum auszuhalten'

Ein deutscher Filmemacher, der in Japan lebt, hat Opfer der Katastrophe bei sich aufgenommen - sie schildern das Beben und ihre Angst vor den Strahlen von Fukushima
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Bild: Werner Penzel

  • teilen
  • schließen