Das letzte Wochenende des CBGB's: Wir sehen uns in Las Vegas

Es war dann doch ein stilvolles Ende für den legendären New Yorker Punkclub CBGB's. Zwei lärmige Kneipenabende, die von den Dictators, Debbie Harry und Patti Smith bestritten wurden, bevor ein Räumungsbefehl dem Geburtsort des Punk ein Ende bereiten wird. Da gab es keine quengeligen Untertöne und keine pathetische Historisierung, auch wenn der Geruch aus Moder und Klosteinen im Keller viele mit Nostalgie erfüllte.
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen