Der Affe im Manager

Manager werden gern mit allem möglichen Getier in Verbindung gebracht: Wer sie mag, vergleicht sie mit Delfinen oder Adlern; wer sie ablehnt, führt Haie oder Heuschrecken ins Feld. Der amerikanische Verhaltensforscher Richard Conniff kommt nun mit Primaten daher, um uns die wahren Motive für das Affentheater zu erklären, das sich Büroalltag nennt. Dabei hat er die Biologie auf seiner Seite, denn Mensch und Schimpanse unterscheiden sich tatsächlich nur in etwa 50 Genen.
julia-staudinger

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen