Der Berg stirbt: Das Ende der Alpen

Tauendes Eis macht Felsen instabil, Geröll gerät ins Rutschen. Den Alpen geht es schlecht.
jan-stremmel

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen