Der Chef schweigt

Das waren noch Zeiten vor 20 Jahren. Der damalige Lufthansa-Chef Jürgen Weber tingelte durch die Lande und redete auf die Mitarbeiter ein. Er wollte sie davon überzeugen, dass sie auf Geld verzichten müssten, um die Flugfirma vor der Pleite zu retten.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Jens Flottau, Bild: dpa

  • teilen
  • schließen