Der Freund der 33

Alberto Iturra war zwei Monate für die psychologische Betreuung der gefangenen chilenischen Bergleute verantwortlich. Mit der Befreiung seiner "Patienten" endet auch seine Arbeit an der Mine.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen