Der große Traum vom Zeitschriftenglück: das Projekt Vanity Fair

Der Verlag Condé Nast legt donnerstags neben "Stern" und "Bunte" seinen Traditionstitel "Vanity Fair"
christina-waechter

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen