Der Herr der Orchideen: Franz Glanz aus Unterwössen ist die Nummer eins unter den deutschen Züchtern

Für den Akt der Zeugung benötigt Orchideen-Züchter Franz Glanz, 63, lediglich einen Zahnstocher. Mit der Spitze des Holzstäbchens entnimmt er den Pollen einer männlichen Pflanze und drückt sie in ein kleines Loch, die sogenannte Narbe, einer weiblichen Pflanze.
christina-waechter

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen