Der Kampf um den verlorenen Sohn

Seit 933 Tagen hält die Hamas den israelischen Soldaten Gilad Schalit gefangen. Die Offensive in Gaza weckt bei seinen Eltern neue Ängste - aber auch neue Hoffnung
andreas-glas

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen