Der Klassiker

Harald Schmidt wechselt zu Sat1, weil er sich bei der ARD nicht richtig wertgeschätzt sah. Er hinterlässt eine Lücke und einen Sender mit Problemen.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen