Der legendäre Luxusprivatier

Giorgio Moroder hat die Popmusik revolutioniert und in München sechs Minuten so getan, als sei er DJ. Wahnsinn!
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Jan Kedves ; Bild: dpa

  • teilen
  • schließen