'Der Mensch darf nicht für die Wirtschaft dressiert werden'

Götz Rehn, Chef der Bio-Kette Alnatura, spricht im Interview über die Vertrauenskrise der Lebensmittelwirtschaft. Früher arbeitete er bei Nestlé.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Bild: ddp

  • teilen
  • schließen