Der Müllprüfer: US-Doping-Jäger Novitzky

Anfang Oktober war dieses Foto um die Welt gegangen: Marion Jones, auf der Freitreppe des Gerichts in White Plains (US-Staat New York) vor einem Pulk Journalisten stehend, gesteht nach jahrelangem Leugnen ihren Dopingbetrug. Und versinkt, während ihre Mutter ihr von hinten die Hand auf die Schulter legt, in einem Meer von Tränen. Den schlanken, baumlangen, fast kahlköpfigen Mann, der im Hintergrund die triviale Szene scheinbar unbeeindruckt beobachtet, erfasst keine Kamera. Der Hüne wartet auf ein Taxi.
johannes-graupner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen