Der neue Star an Frankreichs Kinohimmel ist 20 Jahre jung, heißt Déborah François - und ist eine Belgierin

Europa stöhnt unter der angelsächsischen Kulturhoheit. Amerika und Großbritannien beherrschen Popmusik, Kunstmarkt, Kino. Und immer diese Selbstgefälligkeit! Die europäische Ausgabe des Time Magazine verkündete ja kürzlich den "Tod der französischen Kultur”. Die Schlagzeile wurde mit einem bleich geschminkten Clown illustriert, der traurig auf eine welke Blume blickt. Drunter stand: "Schnell den Namen eines französischen Künstlers mit weltweiter Bedeutung nennen."
dana-brueller

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen