Der Osten ist grün

Seitdem der Smog in den Großstädten die wirtschaftliche Entwicklung bedroht, nimmt China den Umweltschutz ernster. Es gibt nun einen eigenen Kohlendioxid-Emissionshandel und Peking investiert massiv in Sonnen-, Wind- und Wasserenergie.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Text: Christoph Behrens; Foto: dpa

  • teilen
  • schließen