Der Papst wirbt für Gott: "Wer nur auf Geld baut, der baut auf Sand"

Geld ist nichts wert - das klingt provokativ und radikal für das Oberhaupt einer Kirche, die in ihrer Geschichte so viel Geld verbrauchte, so viele Paläste erbauen und irdische Schätze anhäufen ließ.
christiane-lutz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: christiane-lutz - Bild: dpa

  • teilen
  • schließen