Deutschland erfindet neues Unterrichtsfach: Architektur

Ein Ruck ging durch das Land am 4. Dezember 2001. Es war der Tag, an dem die OECD die Ergebnisse der ersten internationalen Pisa-Studie veröffentlichte: Die Leistungen deutscher Schüler waren schlecht, miserabel, unterdurchschnittlich! An diesem Tag wurde dem Land der Dichter und Denker das Fundament unter den Füßen weggezogen, seither ist es so instabil und bröckelig, wie das unter dem berühmt-berüchtigten Turm jener norditalienischen Stadt, die eigentlich nur ganz zufällig den gleichen Namen trägt wie die Abkürzung für das "Programme for International Student Assessment".
henrik-pfeiffer

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen