Dick, faul und gewalttätig? Fernsehen als Spiegel der Gesellschaft

Vierzig Jahre nach der ersten Bildungskatastrophe konstatiert man in Deutschland eine zweite. Politiker, zuletzt der baden-württembergische Ministerpräsident Oettinger, wissen, wer schuld daran ist: das Privatfernsehen.
johannes-graupner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen