Die Aktivistin

Sandra Dusch Silva von der Christlichen Initiative Romero kämpft für bessere Arbeitsbedingungenin den Fabriken des Südens, damit Katastrophen, wie die in der Fabrik in Bangladesch im vergangenen April, in Zukunft vermieden werden können.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Text: Caspar Dohmen; Foto: dpa

  • teilen
  • schließen