Die Bilder der Hamas: wie man sich der Medien bedient

Was in Erinnerung bleibt, sind stets Bilder, nicht Worte. Den Gebrauch dramatischer, symbolträchtiger Bilder beherrscht ausgerechnet jene Organisation perfekt, die alles Moderne und Westliche verachtet.
johannes-graupner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen