"Die blonde Schlampe - das ist die Überschrift."

Manuela Mechtelhat ein mobiles Puppentheater in Berlin und schreibt seit zehn Jahren Kinderbücher. In Neukölln bot sie 2005 eine Poesie-Werkstatt für Kinder an. Hier schreibt sie über diese Zeit, in der sie fast verzweifelt wäre. Ihr Bericht ist verstörend und bewegend zugleich. Die Gedichte, die Mechtelhat zitiert, sind mal beknackt, mal lächerlich, mal erzählen sie mehr als eine lange Plauderei. Eine Reportage, ein Erfahrungsbericht - mit gutem Ausgang
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen