Die Enthüllung einer Zwiebel

Das Schlusswort hatte, indirekt, Marcel Reich-Ranicki. FAZ-Herausgeber Frank Schirrmacher zitierte den Senior mit dem Merksatz: "Ein neues Buch von Günter Grass ist immer ein Ereignis." Und falls es keins zu werden droht, wissen wir nun, lässt sich eins draus machen. Für die neue zeitungseigene Autoren-Lesereihe, so Schirrmacher, habe man mit jeweils zweihundert Zuhörern kalkuliert; nun aber, nach der vorausgegangenen Debatte, sei die Frankfurter Oper richtig voll.
tina-pickert

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen