Die Evolutionslehre braucht Beistand

In einem Dutzend amerikanischer Bundesstaaten liegen zurzeit Gesetze zur Beratung vor, die dem Schulunterricht zur Evolutionstheorie besondere Fesseln anlegen wollen. Erst langsam organisieren Wissenschaftler in den USA Widerstand gegen die Initiativen fundamentalistischer Christen. Eugenie Scott, Direktorin des National Center for Science Education, hilft Eltern und Lehrern, Angriffe auf den Schulunterricht abzuwehren.
christina-waechter

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen