Die Frage: Wofür brauchen wir einen Computerspiele-Professor?

Die TU Ilmenau will als erste Hochschule Deutschlands eine Professur für Computer- und Videospiele einrichten (jetzt.de berichtete). Die Bewerbungsfrist am Lehrstuhl "Multimediale Anwendungen" endet am 15. März.
dirk-vongehlen

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen