Die Hoffnung der Squats

Mit seinem neuen Film 'London Nights' verzichtet Regisseur Alexis Dos Santos auf die Distanz sozialkritischer Milieustudien, taucht tief ein in das Leben seiner Helden, ihre zwischen Euphorie und Melancholie pendelnden Gefühlswelten und gibt einen Einblick in die Squats Londons.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Bild: ddp

  • teilen
  • schließen