Die Internetpläne von ARD/ZDF dominieren die Medientage

Auf der Eröffnungsdiskussion der Medientage München spielten die Veranstalter am Mittwoch ein Filmchen ein, das eine abenteuerliche Vision zeigte: Menschen als virtuelle Existenzen, als Erd- und Weltraum-Avatare, in den Portalen der Internet-Giganten.
sascha-chaimowicz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen