Die Leserfrage: Wie beende ich mein Praktikanten-Dasein?

SZ-Leser Mike B. fragt: Nach nicht bestandenem Jura-Examen habe ich vor einem Jahr mein Psychologie-Studium sehr gut abgeschlossen. Trotz 30 Monaten (!) Praktika während und nach dem Studium gelingt mir nicht der Einstieg in den Personal- oder Weiterbildungsbereich. Die Unternehmen geben an, ich sei zu alt und hätte keine Berufserfahrung. Was soll ich tun?
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen