Die letzten Spießer: "Fix und Foxi" wird eingestellt

Ein Ende trotz "Spaceball"-Schleuder: Anzeigen brechen weg und die Kinder wandern immer früher ins Internet ab. Erfolg hat heute, was multimedial vermarktet werden kann.
christina-waechter

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: christina-waechter - Bild: dpa

  • teilen
  • schließen