Die neue Linke: WASG und Linkspartei beschließen zu verschmelzen

Um 15.56 Uhr ward die neue Linke geboren: WASG und Linkspartei beschließen nach langwierigen Diskussionen mit großer Mehrheit ihre Verschmelzung
roland-schulz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen