Die Scheinheiligen

Wer aus Eigennutz anderen hilft, erntet Empörung. Denn eine gute Tat vollbringen und gleichzeitig selbst davon profitieren, wird häufig als moralisch verwerflich angesehem. Die Frage nach Hilfe aus falschen Motiven beschäftigt die Yale University.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Sebastian Herrmann; Foto: dpa

  • teilen
  • schließen