Die Schule brennt

Der Wiener Philosoph Konrad Paul Liessmann hat eine furiose Streitschrift über die Bildungsdebatte vorgelegt samt ein paar grundvernünftigen Verbesserungsvorschlägen. Nur warum wird sich eigentlich trotzdem nichts ändern?
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Text: Jens-Christian Rabe; Foto: dpa

  • teilen
  • schließen