Die Vernichtung der Frauen von Kivu: In Kongo wütet die Gewalt

Demokratische Republik Kongo: "Ich musste mich in das Blut meines Mannes und meiner Kinder legen" - Systematisch vergewaltigen und verstümmeln die Milizen Zigtausende - eine perfide Kriegsstrategie, um die Region im Osten zu terrorisieren
eva-bader

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen