Dokument des Scheiterns: Irak-Krieg hat Terrorismus angefacht

Erstmals räumt ein Geheimdienstbericht in den USA offen ein, was Kritiker schon seit langem sagen: Der Irak-Krieg hat den islamistischen Terroristen neuen Zulauf gebracht. Die Jagd auf Al-Qaida-Chef Osama bin Laden blieb trotz riesigen Aufwandes bisher erfolglos.
caroline-vonlowtzow

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen