Doris Bachmann-Medick gibt Neuorientierung in den Kulturwissenschaften

Spätestens seit der Ausrufung des "lingustic turn" in den sechziger Jahren gehört der Begriff des turn zur Selbstbeschreibung moderner Wissenschaften. Ein solches Siegel schafft Orientierung und bringt die unübersichtliche Wissensproduktion auf eine handliche Formel.
tina-pickert

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen