Drei Sätze, ein Leben

Der an Krebs erkrankte Oskar Lafontaine muss seine politische Zukunft offen lassen. Die Linkspartei, die ihn so dringend braucht, rätselt nun, wie viele Ämter sie neu besetzen muss.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Bild: ddp

  • teilen
  • schließen