Drohnenkrieg vom Pfälzer Wald

Über den US-Stützpunkt Ramstein senden amerikanische Drohnen aus dem Nahen Osten oder dem Hindukusch entscheidende Informationen für den Krieg gegen den Terror in die Heimat. Zeitweise wurden die Flugobjekte sogar von Rheinland-Pfalz aus gesteuert offenbar ohne das Wissen der Bundesregierung.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Text: Richard Whittle, Foto: AFP

  • teilen
  • schließen