Dunkler Dünkel

Vampire Weekend schlugen mit ihren ersten Album eine Bresche in den selbst leidenden Indiepop. Entsprechend groß war die Sehnsucht nach ihrem neuen Werk. Statt Weltmusik und Hula-Pop weht diesmal eine kirchenmusikalische Romantik durch die Instrumentierung.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Max Scharnigg, Foto: Reuters

  • teilen
  • schließen