Durchgeknallte Christen: Wie George W. Bush den Glauben missbraucht hat

Wundert es jemanden, dass die Regierung Bush unter der Ägide ihres Chefstrategen Karl Rove bei Wahlkämpfen ihren christlichen Glauben nur aus reiner Berechnung in Stellung bringt? Das enthüllt jedenfalls das Buch "Tempting Faith" ("Verführter Glaube"), das diese Woche in die Bestsellerliste der New York Times einstieg.
roland-schulz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen