Echt komisch

Ralf Husmann wirkt distanziert und lacht eher selten. Kaum zu glauben, dass er der Mann ist, der mit "Stromberg" wieder einmal für einen der raren Höhepunkte im sonst traurigen Fernsehjahr gesorgt hat.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Bild: obs/ TELE2

  • teilen
  • schließen