Echt unecht - Diskussion über Nazis als Pop

Wenn die saarländische Landeszentrale für politische Bildung zwei kluge, reflektierende, sich aber auf keinen Fall mit Pop-Phänomenen beschäftigende Menschen zusammenbringt, um über Nazi-Darstellungen in Filmen zu sprechen, so kommen dabei kluge, reflektierende, keinesfalls jedoch pop-spezifische Gedanken heraus.
max-scharnigg

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen